PLANTATION Xaymaca Jamaican Rum - 43% vol. 0,7l

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €36,90
  • Einzelpreis €52,71prol
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


"PLANTATION Xaymaca Jamaican Rum"

Mit dem Xaymaca bringt Plantation einen Jamaica-Rum  für anspruchsvolle Einsteiger und Freunde runder Charakter-Rums auf den Markt!

  • Jamaica-Rum-Blend aus den berühmten Destillen Long Pond und Clarendon.
  • Zusammengestellt aus Pot Still-Rums zwischen 3 und 17 Jahren
  • Intensive Aromen von Vanille, reifen Bananen, gerösteter Ananas und etwas Rauch
  • Trockener Geschmack von Rosenwasser, Birnen, Aprikosen und Bratäpfeln, dazu Nüsse und Brot

Mit dem Plantation Xaymaca Extra Dry veröffentlicht Plantation einen vergleichsweise jungen Jamaica-Rum, der ähnlich wie so mancher High-End-Rum Ester-Werte und die großen Destillerie-Namen Longpond und Clarendon auf dem Etikett trägt, dabei aber trotzdem auf die bewährte Nachreifung in Cognac-Fässern in den Kellern von Maison Ferrand vertraut – nur die Dosage, den Zucker lässt man weg. Das Ergebnis ist ein sehr elegantes und trotzdem komplexes Produkt.

Long Pond und Clarendon

Zu den Marken von Maison Ferrand gehören nicht nur der gleichnamige Cognac Ferrand und Plantation Rum sondern auch diverse andere hochklassige Brands, unter anderem im Rhum Agricole-Bereich. Mit der West Indies Rum Distillery auf Barbados erwarb Master Blender und Mehrheitseigner Alexandre Gabriel 2017 dann eine Destillerie auf Barbados – und sackte als Bonus auch gleich deren Anteile an den beiden berühmten jamaikanischen Rum-Produzenten Long Pond und Clarendon ein.

Beide sind bekannt für ihre High Ester-Rums, sprich Rums mit einem hohen Anteil an diesen sehr speziellen Alkoholen, die für Aromen von Bananen, vergorenen Früchten und manchmal auch Nagellack sorgen, für die Jamaica-Rum so berühmt ist. Nun hat man den Xaymaca aus je zwei Rums beider Destillerien verschnitten, die teils sehr unterschiedliche Ester-Werte aufweisen: 

  • Clarendon EMB: 65%, knapp 3 Jahre gereift, 125 bis 175 g/hl Ester
  • Clarendon MLC: 70%, knapp 3 Jahre gereift, 500 bis 600 g/hl Ester
  • Long Pond VRW: 70%, knapp 3 Jahre gereift, 150 bis 250 g/hl Ester
  • Long Pond STC^E, 60%, knapp 9 Jahre gereift, 550 bis 650 g/hl Ester

Ein kleiner Anteil eines nicht näher genannten 17jährigen Jamaikaners rundet den Rum ab. Da der Estergehalt des Xaymaca selbst bei 156 g/hl liegt, dürften die beiden niedrig-estrigen Rums den Großteil des Blends ausmachen. Plantation gelingt damit aber die große Kunst, den Charakter eines Jamaica-Rums in ein elegantes Gewand zu kleiden.

So schmeckt der Plantation Xaymaca Extra Dry

Der bernsteinfarbene Xaymaca ist komplex, besitzt in der Nase einen sanftrauchigen Barbecue-Einschlag, der aber schnell von säuerlich-fruchtigen Noten überlagert wird. Auch eine sehr deutliche Vanille, sowie reife Bananen, Bitterorangen und geröstete Ananas spielen mit.

Im Antrunk macht er dem für Rum sehr ungewöhnlichem Ausdruck „Extra Dry“ auf dem Etikett alle Ehre. Das Weglassen jeglicher Dosage hat ihm gutgetan. Die floral-fruchtigen Geschmacksnoten von Rosenwasser, Birnen, Trauben, Aprikosen und Zimtäpfeln kommen voll zur Geltung. Dazu kommen Kokosmilch, Piment, Nüsse und Brot. 

MAISON FERRAND

Maison Ferrand ist einer der weltweit führenden Boutique-Produzenten von Spirituosen und der Architekt einer historischen Spirituosenbewegung. Das Unternehmen wurde 1989 von Alexandre Gabriel mit dem Ziel gegründet, uralte handwerkliche Produktionsmethoden zu bewahren, die den wahren Ausdruck des Geistes widerspiegeln, und sich dazu zu verpflichten, die Klassiker erneut zu besuchen und gleichzeitig die Innovation voranzutreiben. Das Abenteuer begann mit Ferrand Cognac, einem 100% Grande Champagne Cognac mit Wurzeln in der Region, die sich über vier Jahrhunderte und zehn Generationen erstrecken. 1996 gründete Alexandre Citadelle Gin, den Gin de France, der die Bewegung für französische Gins anführte. Aufgrund strenger Vorschriften, die von Cognacs Appellation d'origine controlee (AOC) auferlegt wurden, war Alexandre Gabriel verpflichtet, seine Cognac-Stills sieben Monate im Jahr nicht mehr zu verwenden. Nach fünf langen Jahren der Verhandlungen erhielt er die AOC-Genehmigung, Gin in der Zeit zu destillieren, in der die Stills normalerweise ruhten, was den traditionellen Kupfertopfstills neues Leben und einen neuen Zweck verlieh. Alexandre führte dann 1999 Plantation Rum ein, was seine Leidenschaft für alte Rumherstellungstechniken widerspiegelte und den typischen Doppelalterungsprozess implementierte, der diese Spirituosen auszeichnet. Nach mehrjähriger Reifung in Bourbon-Fässern in den Tropen wird Plantation Rum auf Booten zum französischen Château de Bonbonnet verschifft, wo der zweite Reifungsprozess in französischen Eichenfässern von Ferrand stattfindet, wobei der Rum mit zarten tanninhaltigen Untertönen aufgewertet wird. Im März 2017 erwarb Maison Ferrand die West Indies Rum Distillery in Barbados und ein Drittel der renommierten Brennereien Clarendon, Long Pond und Inswood. Dank dieser außergewöhnlichen Produktionswerkzeuge erfüllte Alexandre Gabriel seine Vision, erstaunliche Rumsorten herzustellen, durch einen fortlaufenden Experimentierprozess, der moderne Techniken mit den Methoden der Vorfahren zur Herstellung feiner Rumsorten kombiniert. Seit 1989 widmet sich Alexandre, umgeben von einem begeisterten Team, der Mission, hervorragende Geister zu schaffen, die die Verbindung von Leidenschaft, Terroir und Zeitablauf zum Ausdruck bringen. Das Maison Ferrand verfügt über Büros und Produktionsstätten im Château de Bonbonnet aus dem 18. Jahrhundert in Ars in der legendären französischen Cognac-Region. Marketing- und Finanzdienstleistungen haben ihren Sitz in Paris. Verbraucher auf der ganzen Welt schätzen die Fine-Spirits-Marken des Unternehmens, die in mehr als 89 Ländern in einigen der renommiertesten Filialen der Welt vertrieben werden.

Abgabe erst ab 18 Jahren

Alkoholgehalt in % vol.: 43
Herkunftsland: Jamaika
Lebensmittelunternehmer: Maison Ferrand
24 Chemin des Prés, 16130 Ars
Frankreich
Bezeichnung des Lebensmittels: Spirituose (Rum)
Farbstoffe: Nein
Allergenhinweise: -
Flaschengröße (in Liter): 0,7
Rum-Typ: Blended Rum
Altersklasse: Bis 5 Jahre

 

Perola GmbH, Ronhofer Hauptstr. 299, 90765 Fürth, Deutschland

Für die vorstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen: Alle Angaben zum Produkt basieren auf den Herstellerangaben und dieser kann sie jederzeit ändern. Bitte prüfen Sie im Einzelfall die Angaben auf der jeweiligen Produktverpackung, nur diese sind verbindlich. Das Produktdesign kann von der Abbildung abweichen.